Das kleine Datenmonster – sehr schön!

Eigentlich mag ich Datenmonster nicht so …

… aber hier haben wir ein wirklich interessantes kleines Monster, das uns in die Wohnzimmer und Büros gebracht wird.

Der erste Spieltag ist vorbei und hat uns schöne, traurige, interessante und unerwartete Momente beschert.
Die Bundesliga in der Hermesworld geht über die Emotionen hinaus und hält uns wirklich tolle statistische Schmankerln bereit.

Von den offensichtlichen Dingen wie Aufstellungen und Wechseln, geht es hin zu Passquoten, Foulspielen, usw.
Auf der Startseite werden zudem die Top-Drei unter den Torschützen, Passgebern etc. präsentiert.
Im Grunde die Dinge, die einen Fußballfan wirklich interessieren.

Klasse ist, dass man sich seine eigenen Boards zusammenstellen kann, mit Infos eigens ausgewählter Clubs.

Ich werde sicherlich noch öfter nach den Spieltagen hier vorbeischauen.

Datenmonster

Sie erste „Social Media WM“?

Wer braucht schon den Doppelpass?
Eine illustere Runde haben auch die Bembel-Brothers zusammengestellt.

Ich möchte diese Folge einmal empfehlen, weil es natürlich um die WM generell geht, aber eben auch die Punkte „Spieler als Marke“ und die erste „Social Media WM“ thematisiert werden.
Schaut Euch die Folge einmal an und geniesst es, dass nicht nur stumpfe Plattitüden dabei herauskommen.

Viele Grüße,

Euer Mike

 

Die Fifa und Urheberrechte

Sie steht vor der Tür, die Fußball-WM 2014 in Brasilien.
Wie in jedem Jahr eines solchen Events sprießen auch die Ambush-Marketer auf den Plan und versuchen in irgendeiner Form am Event teilzuhaben – ohne jedoch Sponsor zu sein.

Im gewissen Maße ist dies verständlich und legitim, aber man sollte nicht über das Ziel hinausschießen.

Vor allem darf man bitte eins nicht vergessen: auch (oder grade?) die Fifa hat für nahezu alle möglichen grafischen Elemente, Logos usw. Marken- und Urheberrechte!

Kurz einige wenige Beispiele, die mir in diesen Tagen über den Weg gelaufen sind.

Tippspiel 1

Tippspiel 2

Tippspiel 3

Sollten diese Firmen und Organisationen tatsächlich Lizenzen durch die Fifa erhalten haben, dann mea culpa – ich habe aber meine Zweifel.
Denn offizielle Sponsoren haben das Recht all diese Dinge zu nutzen und bezahlen eine Menge Geld dafür.

Die Fifa ist bestrebt Abmahnungen voranzutreiben, von daher solltet Ihr immer darauf achten, dass Ihr keine Worte, Logos, Claims usw. inflationär nutzt.
Die Rechte dafür liegen bei der Fifa, einem der größten Verbände der Welt!

Mehr Informationen findet Ihr hier:

Fifa Markenschutz.

Euer Mike